Kostenlose Lieferung innerhalb von 4 Tagen
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Anmelden€ EUR
deDeutsch
€ EUR
deDeutsch
Anmelden

Die Technologie Lyne ist als Medizinprodukt anerkannt

Die Technologie Lyne hat zum Ziel die Bewegungsfreiheit und den Muskeltonus zu bewahren, durch das auto-korrigierende Prinzip.

Die Technologie Lyne hat zum Ziel die Bewegungsfreiheit und den Muskeltonus zu bewahren, durch das auto-korrigierende Prinzip.

Die Wirkung der Lyne-Produkte

Die gesamte Lyne-Produktpalette von PERCKO (Lyne UP, Lyne FIT, Lyne PRO) wirkt gleichzeitig auf:

Gelenke

Propriozeption

Bänder

Muskeln

Durch die sanfte Erinnerung des Trägers über die Position seines Körpers und durch die Neuausrichtung der Position, hat die PERCKO-Textilpalette eine propriozeptive Wirkung. Diese Aktion führt zu einer regelmäßigen Mobilisierung der Gelenk- und Bandstrukturen und zu einer Stärkung der Muskelstrukturen.

Es handelt sich dadurch um eine rehabilitative Wirkung. Der Träger lernt aufs Neue, wie er seinen Körper regelmäßig mobilisieren, die Muskeln stärken und wieder zu einer guten Positionen finden kann.

Dank dieser Aktionen, die durch die wissenschaftliche Literatur getestet und bestätigt wurden, sind alle unsere Produkte des Lyne-Sortiments als Medizinprodukte anerkannt.

Entdecken Sie jetzt die PERCKO-Lösung, die Ihre Erwartungen erfüllt und Ihren Rücken entlastet.

Das Lyne-Sortiment entdecken

Effizienz bestätigt

Für die Anerkennung als Medizinprodukt hat PERCKO einen klinischen Bewertungsbericht mit mehr als 4.400 Testern vorgelegt.

Insgesamt waren 6 Studien erforderlich, um das Dokument, mit einer quantitativen Studie über unsere Kunden und 5 unabhängigen Studien, die von Unternehmen und Gesundheitsorganisationen (ORANO, BOUYGUES CONSTRUCTION, ALLIANZ & SANTECLAIR) durchgeführt wurden, erstellen zu können.

Diese Studien haben die Wirksamkeit unserer Produkte bestätigt, hinsichtlich der Verringerung von Rückenschmerzen, der Stärkung der tiefliegenden Muskeln, sowie der Rehabilitierung der Haltung.

Rückmeldungen von unseren Kunden

Studie von 2020,
mit 819 Nutzern
die 1 Produkt des Lyne-Sortiments mindestens 2-Mal pro Woche getragen haben
86%
sind zufrieden mit der Qualität des Lyne-Produkts
86%
sind zufrieden mit der Qualität des Lyne-Produkts
Studie von 2020, mit 819 Nutzern die 1 Produkt des Lyne-Sortiments mindestens 2-Mal pro Woche getragen haben

Ergebnisse im Unternehmen

Labortests

Im Stehen oder Sitzen führten die Lösungen des Lyne-Sortiments bei ihren Trägern zu einer Beckenboden-Anteversion, die eine Öffnung des Thorax zur Folge hatte.

Diese Öffnung des Thorax wird durch die rückwärtige Neupositionierung ermöglicht. Durch diese Neupositionierung richtet sich der Kopf ebenfalls leicht auf.

Die T-Shirts der Lyne-Serie wirken sich positiv auf die allgemeine Körperhaltung ihrer Träger aus, egal ob sie sitzen oder stehen.

Meine Lyne-Artikel bestellen

Empfohlen von Gesundheitsexperten

Unsere Referenzen

Vollständige Liste anzeigen
  • Longuet S, L. B. (n.d.). Wirkung des T-Shirt Percko auf die Haltung, stehend und sitzend. Labor-Studienbericht Ostéobio und Cogitobio, Cachan
  • Gbikpi-Benissan C. Hilft das haltungskorrigierende T-Shirt PERCKO Wirbelsäulenschmerzen zu lindern? Mit einer im Unternehmen durchgeführten Studie. Doktorarbeit MD, durchgeführt an der Universität Paris Descartes. 2018
  • Alliance et Santé-Claire. Eine gute Studie mit meinem Rücken.
  • Subjektive Fragebogen mit mehr als 4000 Nutzern
  • Bouygues Batiment, subjektive Fragebögen mit 20 Nutzern. 2019
  • Palsson TS1, Travers MJ2,3, Rafn T4, Ingemann-Molden S4, Caneiro JP3,5, Christensen SW4,6. Die Nutzung von haltungskorrigierenden T-Shirts, um Wirbelsäulenschmerzen zu behandeln, sind aktuell nicht durch Beweise untermauert - eine literarische Rezension. Scand J Pain. 2019 May 10.
  • Decker M, Gomas KA, Narvy SJ, Vangsness CT. Der Einfluss eines elastischen Kleidungsstücks auf das Wohlbefinden der Wirbelsäule und die Atmung der am Computer arbeitenden Träger. Int J Occup Saf Ergon 2016;22:550–6.
  • Cipriani DJ, Yu TS, Lyssanova O. Der wahrgenommene Einfluss eines Kompressions- und Haltungs-Shirts bei Fahrradfahrern; Erfahrung und Regenerierung. J Chiropr Med 2014;13:21–7.
  • Waller Robert, Anne Smith, Helen Slater, Peter O’Sullivan, Darren Beales, Joanne McVeigh und Leon Straker. Assoziationen von körperlicher Aktivität oder Bewegungsmangel mit der Schmerzempfindlichkeit bei jungen Erwachsenen in der Raine-Studie.
  • Trojel Hviid Jens-Christian, Jonas Bloch Thorlund und Henrik Bjarke Vaegter. Gehen erhöht die Schmerztoleranz beim Menschen: Eine experimentelle Crossover-Studie. Das skandinavische Schmerz-Journal. Volume 19: Issue 4. 2019
-
Newsletter:
OK
FOLLOW US:
ÜBER UNS
Unsere GeschichteSie Empfehlen Uns
IMPRESSUM
Kontakt
Percko richtet sich an Unternehmen